"Gottesdienste wecken Kräfte, die wir Menschen brauchen, um diese Krise zu überwinden." Musiker und Musikerinnen brauchen Auftrittsmöglichkeiten, um leben zu können. Wir alle brauchen die Musik so sehr, gerade in diesen Zeiten. Dies sind die Beweggründe, die Reihe der "musikalischen Abendandachten" in der Nordstadt zu starten, mal an einem Freitag Abend, mal an einem Sonntag Abend. 

Sonntag 25.04.2021, 18 Uhr, "Osterjubel"

Musik: Johannes Fritsche, Bariton, und Manon Parmentier, Klavier Lieder und Arien von Bach und Händel u.a.

Liturgie: Pfarrerin Golde Wissner 

Freitag 21.5.2021, 19 Uhr, "Es will nun Abend werden"

Musik: Penalosa­-Ensemble

Liturgie: Pfarrerin Angelika Volkmann