Aktuelles aus der Albert-Schweitzer-Gemeinde

In diesem Jahr steht die Jahresplanung natürlich unter dem Einfluss des Corona-Virus und niemand kann vorhersehen, wie sich die Lage entwickelt.
Einige wenige Veranstaltungen sind aber durchaus geplant und insbesondere das Fest für Mitarbeiter und Ehrenamtliche liegt uns am Herzen. Der traditionelle Termin im Januar war natürlich nicht möglich und es wurde deshalb ein Sommertermin (10. Juli) im Freien angedacht. Das Gemeindefest planen wir für das Mittsommerwochenende.

Diese geplanten Termine und weitere finden Sie in unserem Kalender.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.06.21 | „Posaunentag im Land“

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) lädt am 4. Juli die rund 680 Posaunenchöre in Württemberg ein, in ihren jeweiligen Gemeinden den „Posaunentag im Land“ unter dem Motto „Vertrauenssache Glauben“ zu feiern. Eine Serenade und ein Gottesdienst werden live aus Ulm übertragen.

    Mehr

  • 10.06.21 | „Wir haben einen weiten Weg vor uns“

    Aus Anlass der Kundgebung gegen Antisemitismus am 11. Juni in Ulm erklärt Prälatin Gabriele Wulz im Interview, wie sie selbst antijüdische Haltungen im Alltag und in der kirchliche Arbeit erlebt und was Kirche und Gemeinden dagegen tun können.

    Mehr

  • 10.06.21 | Woche der Diakonie 2021

    Zur Woche der Diakonie ruft das Diakonische Werk Württemberg zu verstärkter Aufmerksamkeit und Engagement für benachteiligte Menschen auf, deren Lage sich nach der Pandemie oft verschlechtern wird. Die Woche der Diakonie beginnt am 13. Juni.

    Mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de